Wissenschaftliche Tätigkeiten

Forschungsgebiete

Das Krankenhaus führt im Bereich der Balneologie, Rheumatologie, Prävention, Rehabilitation und in damit zusammenhängenden Bereichen eigene Forschungstätigkeit aus, um die eigene Arbeit im Krankenheus und die allgemeine fachliche Entwicklung der Medizin zu fördern. Zahlreiche Untersuchungen wurden ausgeführt, die teilweise die biochemische Bestimmung der Knochen-, Knorpelstoffwechsel sowie die infolge der komplexen Physiotherapie erfolgten Änderungen erzielten. Die erhaltenen Ergebnisse bestätigen die infolge der Balneotherapie in Hévíz erfolgten biologischen, physiologischen Änderungen sowie helfen bei der Beantwortung der Frage, auf welche Weise der Pathomechanismus der rheumatoligischen Erkrankungen durch die Balneotherapie beeinflusst wird.

Behandlungsmethoden in Hévíz


Das andere Forschungsgebiet ist die ununterbrochene Untersuchung des ökologischen und hydrogeologischen Zustands des Thermalsees in Hévíz. Solange es sich in der medizinischen Forschungsgruppe um die Bestätigung der Wirksamkeit und Wirkungsweise der medizinischen und therapeutischen Arbeit handelt, ist das Ziel des oben angegebenen Forschungsgebiets, die natürlichen Ressourcen zu erhalten.

Umweltschutz


Wissenschaftliche Tätigkeiten, Publikationen

Es ist seit langer Zeit bekannt, dass das Wasser des Hévíz-Sees ein Heilmittel bei zahlreichen Beschwerden ist sowie zahlreiche Patienten dank der hier erfolgten Kuren wieder gesund wurden. Die letzten Forschungen des Hévízheilbades und St. Andreas Rheumakrankenhauses bestätigen bereits auch wissenschaftlich die positiven Wirkungen. In der Einrichtung wurden mehrere Forschungsprogramme ausgeführt, die in jedem Fall mit positivem Ergebnis abgeschlossen wurden. Die folgenden Forschungsmaterialien wurden zusätzlich an einer internationalen Konferenz vorgelegt sowie sie können in einer renommierten europäischen Fachzeitschrift gelesen werden:

Untersuchung der Heilwirkungen des Hévíz-Sees bei Patienten mit Knieverschleißerkrankungen
Veröffentlichte Publikationen: Eur J Phys Rehabil Med-3352
EVALUATION OF THE EFFECT OF LAKE HÉVÍZ THERMAL MINERAL WATER IN PATIENTS WITH OSTEOARTHRITIS OF THE KNEE: A RANDOMIZED, CONTROLLED, SINGLE-BLIND, FOLLOW-UP STUDY
Authors: Agota KULISCH, Agota BENKO, Annamaria BERGMANN, Noemi GYARMATI, Jozsef HORVATH, Agota KRANICZ, Zsuzsanna MANDO, Ágnes MATÁN, András NÉMETH, Erika SZAKÁL, Dóra SZÁNTÓ, László SZEKERES, Tamas BENDER

Untersuchung der Wirkungen des Heilschlamms aus Hévíz bei Patienten mit Arthrose an den Hand- und Fingergelenken
Veröffentlichte Publikationen: The Israel Medicine Association Journal, Ausgabe März 2017
EVALUATION OF THE EFFECT OF HÉVÍZ MUD IN PATIENTS WITH HAND OSTEOARTHRITIS: A RANDOMIZED, CONTROLLED, SINGLE-BLIND FOLLOW-UP STUDY
Authors: Noémi Gyarmati MD, Ágota Kulisch MD PhD, András Németh MD, Annamária Bergmann MD, József Horváth MD, Zsuzsanna Mándó MD, Ágnes Matán MD, Erika Szakál MD, Tímea Sasné Péter, Dóra Szántó and Tamás Bender MD PhD DSc

Wirkung der komplexen Physiotherapie in Hévíz bei Autoimmunerkrankungen
Veröffentlichte Publikationen: Clinical and Experimental Rheumatology, Ausgabe August 2017
EFFCACY OF INTENSIVE HAND PHYSICAL THERAPY IN PATIENTS WITH
SYSTEMIC SCLEROSIS
Authors: J. Horváth, Z. Bálint, E. Szép, A. Deiszinger, T. Minier, N. Farkas, E. Török,
É. Horváthné Papp, D. Komjáti, Z. Mándó, L. Czirják, C. Varjú
 

Konferenz

Im Jahre 2017 wurde die 1. Internationale Wissenschaftliche Konferenz für Heilschlamm in Hévíz (Heilschlamm im 21. Jahrhundert) bei unserer Einrichtung veranstaltet, das Ziel der Konferenz war, internationalen Kontakte auszubauen, die Fachkenntnisse und Erfahrungen zwischen den ungarischen und ausländischen Spezialisten auszutauschen. Wegen des großen Erfolgs und Interesses wurde der Kongress von ISMH, die mit Weiterentwicklung ergänzt wurde, im Jahre 2018 wiederholt veranstaltet.

- Files -

Effcacy of intensive hand physical therapy in patients with systemic sclerosis (pdf , 0.7MB)
Evaluation of the Effect of hévíz Mud in Patients with hand Osteoarthritis: A Randomized, Controlled, Single-Blind Follow-Up Study (pdf , 0.5MB)
I. Hévízi Nemzetközi Gyógyiszap Konferencia (pdf , 0.3MB)
II. Hévízi Nemzetközi Gyógyiszap Konferencia és az ISMH Közép-Kelet Európai Balneológiai Továbbképzés (pdf , 1.9MB)

- Kontakt -

placeholder

8380 Hévíz, Dr. Schulhof Vilmos strasse 1.

worldmap

GPS: N 46° 47,188', E 17° 11,460'

phone

Telefon: +36 83 501 700, Fax: +36 83 540 144

email

E-mail: info@spaheviz.hu