Unsere Anerkennungen

Das Seebad Hévíz und das dazugehörende Hotel (Hotel Spa Hévíz****/***) wurden mit Zertifikat EuropeSpa MED ausgezeichnet.

Der einzigartige und auch international anerkannte Thermalsee der historischen Badestadt, die dort befindlichen natürlichen Heilquellen sowie die mehr als zweihundert alte medizinische Kompetenz haben dazu beigetragen, dass der Schatz von Hévíz die hohen Qualitäts- Sicherheits- und Dienstleistungsanforderungen erfüllte, deshalb wurden sowohl das Seebad Hévíz als auch das dazugehörende Hotel (Hotel Spa Hévíz****/***) mit Zertifikat EuropeSpa MED ausgezeichnet.

Der Hévíz-See und die traditionelle Medizin gelten als HUNGARICUM.

Am Anfang 2015 wurden der Hévíz-See und die traditionelle Medizin in Hévíz als ein hoher nationaler Wert in Sammlung der ungarischen Werte aufgenommen, anschließend sind sie am Ende Juni Hungaricum geworden. Zu Hungaricum wird ein ungarischer Wert, der durch seine Einzigartigkeit, Besonderheit und Qualität als Hochleistungsprodukt gilt. Die weltweit anerkannten grundlegenden Elemente der Medizin in Hévíz basieren ausdrücklich auf dem See, dem Heilwasser und dem hier befindlichen Schlamm.

Großer Greenovation-Preis

Die Einrichtung hat mit ihrem Projekt „Umweltschutz im Gesundheitswesen“ auch den Großen Greenovation-Preis gewonnen. In der Ausschreibung handelte es sich um den nachhaltigen Fremdenverkehr. „Der nachhaltige Fremdenverkehr ist nur mit Durchführung von entsprechenden Umweltschutzmaßnahmen und innovativen Lösungen möglich, mit deren Nutzung der Schutz des Hévíz-Sees und der natürlichen Umgebung des Sees gewährleistet werden kann. Um es zu realisieren, wurde ein Solarpark errichtet, das abfließende Beckenwasser genutzt, sowie ein Monitoring-System errichtet, mit Hilfe dessen die Temperatur des Sees, die einkommenden Bakterien und Verschmutzungen überwacht werden können.

Preis Ozone

Das Hévízheilbad und St. Andreas Rheumakrankenhaus bewarb sich 2017 um den Preis Ozone mit dem Projekt der realisierten und geplanten energetischen Entwicklungen. Im Mittelpunkt des vorgelegten Projekts stand die Problematik der Nutzung des für balneologische Ziele abgenutzten abfließenden Wassers und der Wärmenutzung des aus Hévíz-See abfließenden Thermalwassers, womit das Projekt in der Kategorie Großunternehmen den dritten Platz erreichte.

- Kontakt -

placeholder

8380 Hévíz, Dr. Schulhof Vilmos strasse 1.

worldmap

GPS: N 46° 47,188', E 17° 11,460'

phone

Telefon: +36 83 501 700, Fax: +36 83 540 144

email

E-mail: info@spaheviz.hu